ifw Logo
impressumImpressum
sitemapSitemap
agbKontakt
Gebäude des ifw

News Details


News-Übersicht

Newsdatum: 2. August 2017
Stellenausschreibung
Wir suchen einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktoranden (m/w) im Bereich UKP-Lasermaterialbearbeitung.

Das ifw Jena sucht ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter bzw. eine Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Doktorand bwz. Doktorandin im Bereich der Lasermaterialbearbeitung mit ultrakurzen Pulsen (UKP).

Ihre Aufgaben:

  • Experimente und Applikationsuntersuchungen mit Ultrakurzpuls-Lasern an modernen, industriellen Materialbearbeitungsanlagen
  • Akquise und Durchführung von anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Bereich der UKP-Materialbearbeitung inklusive Berichterstattung und Präsentation von Teil- und Projektergebnissen
  • Beobachtung der industriellen und wissenschaftlichen Entwicklungen auf dem Gebiet der UKP-Anwendungen und strategische Ausrichtung der eigenen Arbeit

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Physik, Materialwissenschaft oder vergleichbarer wissenschaftlicher Abschluss
  • Fundierte Kenntnisse bezüglich der Erzeugung ultrakurzer Pulse und deren Wechselwirkung mit Materialien
  • Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Optik und Strahlformung
  • Erfahrungen im Umgang mit Lasern in der Materialbearbeitung sind von Vorteil
  • Freude an der wissenschaftlichen Untersuchung von Laser-Material-Wechselwirkungen
  • Eigenständige und systematische Arbeitsweise sowie Lernbereitschaft
  • Solide Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift

 Unser Angebot:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit leistungsgerechter Vergütung
  • Selbstständige Untersuchung abwechslungsreicher und relevanter Probleme aus dem industriellen Umfeld
  • Vollzeittätigkeit (40 Stunden/Woche) bei flexiblen Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • Ein junges und motiviertes Team von Wissenschaftlern aus unterschiedlichsten Fachbereichen

Wir unterstützen Ihr Promotionsvorhaben im Bereich der UKP-Materialbearbeitung. Mit unserer Anlagentechnik und unseren promovierten Experten können wir Ihnen innovative, wegbereitende Experimente und eine persönliche und enge Betreuung ermöglichen.

Ihr Ansprechpartner hierbei ist Dr. Martin Kahle, Tel.: (03641) 204 234, E-Mail: mkahle@ifw-jena.de.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte in einer Single-PDF-Datei (max. 12 MB) unter der Kennziffer 07/2017 per E-Mail an personal@ifw-jena.de. Bitte nennen Sie uns auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

> Stellenausschreibung zum Download als pdf-Dokument



News
Stellenausschreibung
Wir suchen einen Produktions-/Entwicklungsingenieur (m/w) für Analogtechnik und Optoelektronik mehr

Stellenausschreibung
Wir suchen einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktoranden (m/w) im Bereich UKP-Lasermaterialbearbeitung. mehr

Das ifw Jena im MDR Thüringen Journal
Das ifw Jena wurde gestern Abend im MDR Thüringen Journal vorgestellt. mehr

Veranstaltungen